RTK Korrektursignal


RTK Signal vom Maschinenring

Seit 26. März 2012 bietet der ein RTK-Korrektursignal für Automatische Lenksysteme in großen Teilen des Ringgebietes anbieten. Dazu wurde bei Vierkirchen eine RTK-Sendestation installiert.

Wie kann ich das Signal des Maschinenringes nutzen?

Wenn Sie über eine Investition in ein automatisches Lenksystem nachdenken, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Soll ein vorhandener Schlepper nachgerüstet werden, gibt es verschiedene Anbieter, wie zum Beispiel Geo-Konzept. Hier können Sie zwischen verschiedenen Ausbaustufen, vom am Lenkrad montierten Motor bis zum Einbau eines hydraulischen Lenkventils in die Lenkung, wählen. Beim Neukauf eines Schleppers können Sie bei vielen Herstellern schon werksseitig eingebaute und voll integrierte Systeme bestellen.
In beiden Varianten können Sie mit dem entsprechend freigeschaltenen Modem das RTK-Korrektursignal des Maschinenringes empfangen. Hierzu wird ein Nutzungsvertrag geschlossen und die Freischaltung des Modem in Auftrag gegeben.

RTK Übersicht

Wozu ist ein Korrekturdatendienst notwendig?

Das GPS-Signal, das ein GPS-Empfänger vom Satelliten zur Positionsbestimmung erhält, ist durch verschiedene technisch bedingte Einflüsse verfälscht. Durch eine sog. differentielle Korrektur wird die Genauigkeit von GPS deutlich verbessert. Die Korrektur mittels festinstallierter RTK-Referenzstationen, deren Positionen genau bekannt sind, stellt dabei die präziseste Alternative dar.


Die aktuell sehr hohen Kosten für Betriebsmittel, an erster Stelle natürlich Diesel, zwingen die Landwirtschaft dazu, sich über Möglichkeiten der Kosteneinsparung Gedanken zu machen. Neben den üblichen technischen und pflanzenbaulichen Maßnahmen steht mit der Anwendung von Spurführungssystemen nun eine zusätzliche Alternative zur Verfügung. Hier wirkt sich vor allem die Vermeidung von Überlappungen und die Optimierung von Wendevorgängen positiv aus.

Ein anderer Vorteil ist die Entlastung des Fahrers. Diese wird oft an erster Stelle bei der Befragung von Praktikern, die das System bereits nutzen, angegeben. So kann auch an langen Arbeitstagen eine gleichbleibend hohe Arbeitsqualität erreicht werden. Gleichzeitig steigen auch Sie am Abend entspannter von Ihrem Schlepper. Weiter werden neue Anbausysteme, wie Strip Tillage, erst durch die RTK-Technik umsetzbar.

Kartoffellegen mit RTK

Lenksystem geo-konzept

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen oder haben sich schon mit dem Thema befasst und möchten in die konkrete Umsetzung gehen, dann geben wir oder unser Partner geo-konzept Ihnen gerne kompetente Auskünfte!

Logo Geo-konzept

Haben Sie Interesse an weiteren Informationen oder haben sich schon mit dem Thema befasst und möchten in die konkrete Umsetzung gehen, dann geben wir oder unser Partner geo-konzept Ihnen gerne kompetente Auskünfte!

 

Weitere Leistungen

Lenksystem geo-konzept


Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen? Dann melden Sie sich bei uns. Wir beraten Sie gerne!